Warum wollen wir im Artikel 3 GG stehen? Muss das sein?

Veröffentlicht am 02.02.2018 in Ankündigung

Eine Diskussion mit


Dr. Eva Högl (MdB, Stellvertretende Fraktionsvorsitzende)


Petra Nowacki (Bundesvorsitzende SPDqueer)


Moderation: Christopher Jäschke (SPDqueer Berlin)


Montag, 19. Februar 2018, 19.00 Uhr
Kurt-Schumacher-Haus, Müllerstraße 163, Berlin-Wedding
1. OG - Erika-Heß-Saal · U-/S-Bahnhof Wedding


Die Ergänzung von Art. 3 Abs. 3 GG um das Merkmal „sexuelle Identität“ ist eine der bundespolitischen Hauptforderungen der SPDqueer. Diese wollen wir in den nächsten Jahren umsetzen. In unserem Kamingespräch hinterfragen wir, ob unsere Forderung zur Ergänzung des Art. 3 GG weiterhin richtig ist, und diskutieren mit Euch/Ihnen über unsere Argumentation.

 
 

Kommentare

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.

Die Trackback-URL ist die Adresse dieser Seite.

Kommentar eingeben


Speichern

Keine Kommentare vorhanden

Termine

21.02.2018, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
SPDqueer Marzahn-Hellersdorf, offenes Treffen

22.02.2018, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Mitgliederoffene Sitzung des Landesvorstands SPDqueer Berlin

03.03.2018, 10:00 Uhr - 16:00 Uhr
1. Landesdelegiertenkonferenz 2018 mit Vorstandwahlen

07.03.2018, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Stammtisch SPDqueer Tempelhof-Schöneberg & Friends

09.03.2018, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr
offenes Mitgliedertreffen SPDqueer Reinickendorf

Alle Termine

Besuche uns auf Facebook

Mitglied werden!

Mitglied werden!

Hier kannst Du bei uns Mitglied werden


Beitrittserklärung "SPDqueer  - Arbeitsgemeinschaft der SPD für Akzeptanz und Gleichstellung im SPD Landesverband Berlin" als pdf

(Einfach am Rechner ausfüllen, ausdrucken und unterschreiben und dann ab die Post)


 

 

Online spenden!

3+

Suchen

Counter

Besucher:1114028
Heute:36
Online:2