Herzlich willkommen auf der Internetseite SPDqueer Berlin (ehemals Schwusos)!!

Auf der Startseite findest Du aktuelle Presseartikel und Mitteilungen!

 

23.06.2017 in Ankündigung

Einladung zu einer außerordentlichen Mitgliederversammlung

 

Liebe Genossen*innen,
 

auf der gestrigen Landesvorstandssitzung der SPDqueer Berlin haben wir uns über die aktuelle bundespolitische Lage unterhalten. Themen war u.a. das Rehabilitierungsgesetz für die Opfer des § 175 (151) und die skandalöse kurzfristige diskriminierende Änderung des Schutzalters und der Umgang mit unseren Antrag auf dem Bundesparteitag zur Öffnung der Ehe (Kein Koalitionsvertrag ohne die Öffnung der Ehe).
 

Wir wollen mit euch am kommenden Montag, 26. Juni 2017, um 20.30 Uhr im Kurt-Schumacher-Haus in der Müllerstraße 163 (Berlin-Wedding) den Bundesparteitag aus gegeben Anlass gemeinsam bewerten. Sind unsere queerpolitische Forderungen im Wahlprogramm zu finden? Ist unser Antrag "Keine Koalition ohne Ehe für alle" umgesetzt worden. Reichen uns die Ergebnisse? Oder müssen wir Konsequenzen aus den Ergebnis ziehen?


Wir wollen mit euch gemeinsam darüber diskutieren und mögliche weitere Schritte abstimmen. Bitte kommt vorbei und mischt euch ein - auch wenn der Termin sehr kurzfristig ist. Sagt uns eure Meinung zu den Ergebnissen des Bundesparteitages.


Mit queeren sozialdemokratischen Grüßen


für den Landesvorstand


Markus Pauzenberger

 

20.05.2017 in Pressemitteilung

SPD Berlin fasst Beschluss zur Präexpositionsprophylaxe gegen AIDS

 

Als erste Berliner Partei hat die SPD Berlin auf ihrem Landesparteitag am 20. Mai 2017 einen Be­schluss zur Präexpositionsprophylaxe gefasst. Der Landesvorsitzende der SPDqueer Berlin, Mar­kus Pauzenberger, sagte hierzu: „Der Antrag ist das Ergebnis von Gesprächen mit der Community und unterstützt Berlins Engagement als Fast Track City. Nun muss auch die Bundesebene aktiv werden.“

Mit dem Beschluss wird der Senat unter anderem aufgefordert, die Realisierung eines Pilotpro­jekts mit kostenfreiem Zugang zur PrEP für die Risikogruppen zu prüfen. Julia Lange, stellvertre­tende Vorsitzende der SPDqueer Berlin, bemerkte: „Aus unserer Sicht muss es ein solches Pilot­projekt geben. Wir werden die Prüfung durch den Senat kritisch begleiten und uns aktiv an der Erstellung eines Konzeptes für Berlin als Fast Track City beteiligen.“

„Unser Dank gilt allen, die uns beim Schreiben des Antrags und der innerparteilichen Meinungs­bildung unterstützt haben, um diesen ersten wichtigen Schritt zu erreichen“, bemerkte Markus Pauzenberger.

(Für den genauen Beschlusstext klicke auf "weiterlesen")

 

20.05.2017 in Allgemein

WIR WOLLEN UNS NICHT MEHR HINHALTEN LASSEN!

 

Forderung der SPDqueer Berlin auf dem Landesparteitag an alle MdB

Die SPDqueer Berlin hat ihren Ärger und Unverständnis über dieses hin und her zur Ehe für Alle auf dem Landesparteitag der SPD Berlin deutlich gemacht! Mitgehen hat Grenzen und solidarisches Zusammenstehen ist nicht bedingungslos zu haben mit uns!

Frei nach dem Motto der Gewinnerin des diesjährigen Magnus-Hirschfeld-Preises: weniger Reden - mehr machen, liebe Kandidat*innen der SPD!

 

Termine

26.06.2017, 20:30 Uhr - 22:00 Uhr
außerordentliche Mitgliedervollversammlung

05.07.2017, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr
Stammtisch SPDqueer Tempelhof-Schöneberg & FreundInnen

13.07.2017, 20:00 Uhr - 22:00 Uhr
Stammtisch SPDqueer Nordost (Prenzlauer Berg, Pankow, Weissensee)

14.07.2017, 19:00 Uhr - 26.04.2017, 21:00 Uhr
offenes Mitgliedertreffen SPDqueer Reinickendorf

14.07.2017, 20:00 Uhr - 22:00 Uhr
Stammtisch SPDqueer (ehemals Schwusos) Mitte

Alle Termine

Besuche uns auf Facebook

SPD-Mitglied werden

Hier kannst Du bei uns Mitglied werden


Beitrittserklärung "SPDqueer  - Arbeitsgemeinschaft der SPD für Akzeptanz und Gleichstellung im SPD Landesverband Berlin" als pdf

(Einfach am Rechner ausfüllen, ausdrucken und unterschreiben und dann ab die Post)


 

 

Online spenden!

3+

Counter

Besucher:1114028
Heute:6
Online:3